dh-Materialien
Maple   
Übersicht
 
Zahlen
(ausgewählte Rechenanweisungen)


Konstanten

Konstanten, Variablen und Variablentypen
Eigenschaften der Konstanten infinity
Die irrationalen Zahlen Pi und e
Gesetze der Logik

Imaginäre Einheit
 I;
   I
Kreiszahl
 Pi;
  Pi
Unendlichkeit
 infinity;
  infinity
Wahrheitswerte
 true;
 false;

 
Konstanten und Umgebungsvariablen


Ganze Zahlen

Anzahl der Primfaktoren einer ganzen Zahl
 nops(ifactor(87654321));
   3
Ganzzahliger Quotient zweier ganzer Zahlen
 iquo(25, 7);   
   3
Gerade Zahlen
 is(0, even);   
  true
Größter gemeinsamer Teiler (ggT)
 igcd(24, 36);   
   12
Kleinstes gemeinsames Vielfaches (kgV)

 ilcm(24, 36);   
   72
Primfaktorzerlegung
 ifactor(87654321);
   (3)2(1997)(4877)
Primzahlen
 is(1, prime);   
  false
 nextprime(1234567);
   1234577
 ithprime(10);
   29
Rest der Division zweier ganzer Zahlen
 irem(17, 5);   
   2
Ungerade Zahlen
 is(55, odd);   
  true
Ziffernanzahl einer ganzen Zahl
 length(1000!);   
   2568


Rationale Zahlen

Nachkommateil einer Dezimalzahl
 frac(-13.07);
   -0.07
Nenner eines Bruches
 denom(7/3);    
  3
Normdarstellung einer Dezimalzahl
 .34E5;   
  .34e5
Runden
 round(45.76);    
   46
Sortieren
 sort([3/4, 1/2, 0.3, 1/3]);    
  [.3, 1/3, 1/2, 3/4]
Umwandeln einer Dezimalzahl in einen Bruch
 convert(2.3456789, fraction);    
  257579/109810
Vorkommateil einer Dezimalzahl
 trunc(-13.07);
  -13
Zähler eines Bruches
 numer(3/5);
  3


Reelle Zahlen

Kreiszahl
 evalf(Pi);    
  3.141592654
Quadratwurzel
 evalf(sqrt(2));
   1.414213562
Rechengenauigkeit
 Digits:= 20:
 evalf(Pi);
  3.1415926535897932385


Komplexe Zahlen

Rechnen mit komplexen Zahlen

Argument
 argument(2 + I*3);  
 
Betrag
 abs(2 + I*3);
 
Imaginäre Einheit
 eval(sqrt(-1));
   I
Imaginärteil
 Im(2 + 5*I);
   5
Konjugiert komplexe Zahl
 conjugate((2 + I*3);   
 
Realteil
 Re(2 + 5*I);
   2

 Home   Back   Top