dh-Materialien
Spiele

Mühle

Mühle wird zu zweit gespielt. Das Spielbrett besitzt 24 Spielpunkte (das sind die Kreuzungs- bzw. Eckpunkte des Spielbrettes). Jeder Spieler hat 9 Spielsteine zur Verfügung. Beide Spieler setzen zunächst abwechselnd je einen ihrer Spielsteine auf einen beliebigen freien Spielpunkt. Weiß beginnt. Wenn alle 18 Steine gesetzt worden sind, wird abwechselnd jeweils einer der eigenen Steine auf einen benachbarten freien Spielpunkt verschoben. Gelingt es einem der Spieler während des Setzens oder während des Verschiebens, drei eigene Steine in eine Reihe zu bekommen (er hat dann eine Mühle geschlossen), so nimmt er einen gegnerischen Stein vom Spielbrett. Hierbei darf aus einer geschlossenen Mühle des Spielgegners kein Stein entfernt werden, sofern er mindestens einen Spielstein hat, welcher sich nicht in einer Mühle befindet. Sobald ein Spieler nur noch 3 Steine auf dem Spielbrett hat, darf er springen: Einer der drei Steine darf dann auf einen beliebigen freien Spielpunkt versetzt werden. Derjenige Spieler, der nur noch zwei Spielsteine auf dem Brett hat oder keinen der eigenen Steine verschieben kann, hat verloren.

Das Setzen eines Steines erfolgt durch Anklicken des jeweiligen Spielpunktes. Nach dem Setzen gibt es zwei Möglichkeiten: 1. Drag-Modus (Voreinstellung): Ein Spielstein wird per „Drag and Drop“ mit gedrückter Maustaste verschoben. 2. Click-Modus: Soll ein Stein verschoben werden, so wird zuerst dieser Stein angeklickt und danach derjenige Spielpunkt, auf den der Stein verschoben werden soll. In jedem Fall gilt die Regel: Berührt - geführt, das heißt, ein angeklickter Stein muss verschoben bzw. versetzt werden! Will man einen gegnerischen Stein wegnehmen, so muss er angeklickt werden. Regelwidrige Mausklicks werden vom Programm ignoriert.
Ein Spiel endet unentschieden, wenn dreimal hintereinander dieselbe Stellung erreicht wird oder wenn innerhalb von 50 aufeinanderfolgenden Spielzügen (das sind 100 Halbzüge) keine Mühle geschlossen wurde. Der Stil des Spielbrettes ist (auch während eines Spiels) variierbar. Das jeweilige Spielergebnis wird unter dem Spielbrett ausgegeben. Während eines Spiels wird dort die Anzahl der Halbzüge angezeigt, die nach dem Setzen des letzten Steins bzw. nach dem letzten Schließen einer Mühle gemacht worden sind.

Spielbrett





 Home   Back   Top