dh-Materialien
Kleines Mathe-Lexikon
 

Zahlengerade

verwendet in: Zahlen/ Die Menge der reellen Zahlen

Die Zahlengerade ist ein anschauliches Hilfsmittel, um die Menge der reellen Zahlen zeichnerisch darzustellen. Zu jedem Punkt P auf der Zahlengerade gehört genau eine reelle Zahl x und umgekehrt. Auf jedem Abschnitt der Zahlengerade befinden sich überabzählbar unendlich viele Punkte, so wie es in jedem Teilintervall von überabzählbar unendlich viele reelle Zahlen gibt.

 abz√§hlbar    Index


 Home   Back   Top