dh-Materialien
Kleines Mathe-Lexikon
 

Zahlenfolge

definiert in: Zahlen/ Die Menge der reellen Zahlen

Sei M irgendeine Menge. Eine Funktion f  M nennt man eine Folge. Ist M eine Zahlenmenge, dann nennt man f eine Zahlenfolge. Für die Folgenglieder f(0), f(1), f(2), ... wird meist die Schreibweise f0f1f2, ... verwendet. Eine Folge wird mit (fn)n=0.. oder kurz mit (fn) bezeichnet.

Eine Folge (tn)n=0.., die entsteht, wenn Glieder einer Folge (fn)n=0.. weggelassen werden ohne hierbei die Reihenfolge der verbleibenden Glieder zu verändern, heißt Teilfolge der Folge (fn).

Neben dem Funktionsbegriff ist der Grenzwert einer konvergenten Folge der fundamentale Begriff der mathematischen Analysis, vor allem im Hinblick auf die formale Beschreibung und Untersuchung der Stetigkeit und Differenzierbarkeit von Funktionen.

 Cauchyfolge    Umgebung   Abbildung    Index


 Home   Back   Top